Werben Sie hier
Er Tuo Annuncio, die
Werben Sie hier
Gestern
Werben Sie hier

Webcam Puerto de La Cruz, Martiánez See

Martiánez-See eine Oase am Ufer des Atlantiks

An der Avenida de Cristóbal Colón von Puerto de la Cruz gelegen, ist das Resort Costa Martiánez eine der wichtigsten Touristenattraktionen der Gemeinde.

Bestehend aus sieben Meerwasser-Swimmingpools, Gärten, Solarium, Bars, Restaurants, Aussichtspunkten und Skulpturen, ist er im Volksmund als Martiánez-See innerhalb und außerhalb der Kanarischen Inseln bekannt.

Der Bau wurde in 3 Phasen unterteilt: Phase 1 - San Telmo (1957), Phase 2 - Los Alisios (1967) und Phase 3 - Martiánezsee (1977). Die Ingenieure J.A. Amigó und J.L. Olcina waren für das Projekt verantwortlich und beauftragten den Künstler César Manrique mit der Landschaftspflege.

Es wurde im April 1977 eingeweiht und hat eine Fläche von über 100.000 m2.

1995 wurde der Martiánez-See zum Historischen Garten unter den BIC-Klassifikationen erklärt.

logo de Turismo Tenerife, Cabildo Tenerife
logo del Hotel Vallemar en Puerto de La Cruz