Teide-Nationalpark, Teneriffa. WEBCAM

Der höchste Gipfel Spaniens mit 3.715 Metern

Teide-Nationalpark
La Orotava

Publicidad
Webcam Live

Las Américas
Las Américas
1
Silueta de la isla de Tenerife con el punto intermitente de la webcam. El Medano, playa la Tejita
Logo Hoteles Paradores

Faszinierendes Bild des Hauptkraters des Teide, einem der höchsten Vulkane der Welt.

Ein faszinierendes Bild des Hauptkraters des Teide, einem der höchsten Vulkane der Welt, heißt Sie in diesem majestätischen Nationalpark willkommen. Der Teide, der sich auf der Insel Teneriffa, Kanarische Inseln, Spanien, befindet, erhebt sich beeindruckend auf eine Höhe von 3.715 Metern über dem Meeresspiegel und 7.500 Metern über dem Meeresboden. Damit ist er der höchste Gipfel Spaniens und der dritthöchste Vulkan der Erde von seiner Basis am Meeresboden aus, übertroffen nur vom Mauna Kea und Mauna Loa auf Hawaii.

Der Schatz von Teneriffa

Die Höhe des Teide macht nicht nur Teneriffa zur zehnthöchsten Insel der Welt, sondern positioniert sie auch als das charakteristischste und repräsentativste Gebiet der gesamten Insel. Der Nationalpark Teide, der 2007 von der UNESCO in der Kategorie Naturerbe zum Weltkulturerbe erklärt wurde, spiegelt die natürliche Pracht Teneriffas wider. Darüber hinaus trägt er eine Auszeichnung des Europarates und ist Teil des Natura 2000 Netzwerks. Der mit all diesen Preisen geehrte Teide zeigt die reichste Vegetation der supra-mediterranen Zone und ist eine der spektakulärsten Vulkanerscheinungen der Welt.

Unvergessliche Besuche

Im Winter ist der Teide schneebedeckt und bietet eine einzigartige Landschaft, die Besucher aus aller Welt anzieht. Der beste Weg, seinen höchsten Punkt zu erreichen, ist mit der Seilbahn, von der aus man atemberaubende Ausblicke und Routen genießen kann, die diesen Besuch zu einem Muss auf Teneriffa und den Kanarischen Inseln machen.

Erkunden Sie den Nationalpark

Der 1954 gegründete Nationalpark Teide besteht aus einem riesigen vulkanischen Kessel mit einem Durchmesser von 48 km, wobei der Teide mit 3.715 Metern der höchste Gipfel Spaniens ist. Für diejenigen, die weiter erkunden möchten, gibt es geführte Touren zum Vulkan, aber beachten Sie, dass diese eine gute körperliche Verfassung erfordern, da der Aufstieg aufgrund der Höhenbedingungen bis zu 6 Stunden dauern kann.

Vorbereitungen für ein einzigartiges Erlebnis

Denken Sie daran, warme Kleidung und geeignetes Schuhwerk mitzubringen, um dieses Erlebnis voll auszukosten. Von dieser meistbesuchten Touristenattraktion der Insel aus können Sie atemberaubende Aussichten auf Gran Canaria, La Palma, La Gomera und El Hierro genießen.

Live-Webcam: Ihr Fenster zum Teide

Egal, wo Sie auf Teneriffa übernachten, verpassen Sie nicht den Besuch dieses beeindruckenden Vulkans. Er wird Ihnen eine gute Erinnerung hinterlassen und Sie werden das Erlebnis wiederholen wollen. Genießen Sie unsere Live-Webcam vom Teide und erfahren Sie das Wetter im Nationalpark Teide in der Provinz Santa Cruz de Tenerife. Verfolgen Sie die Majestät des Teide in Echtzeit vom Komfort Ihres Zuhauses aus und lassen Sie sich von der Großartigkeit dieses natürlichen Schatzes Teneriffas beeindrucken.

DAS WETTER IN DEN GLENS DES TEIDE

LAS CAÑADAS DEL TEIDE

Kameras in der Nähe

Política de Cookies Política de Privacidad