Slider

garachico

Garachico                                              NATÜRLICHES SCWIMMBAD                           Teneriffa Nord – Santa Cruz von Teneriffa

         

 

Garachico, Gemeinde und Hafenstadt im Norden Teneriffas, bekannt durch den berühmten gleichnamigen Roque, liegt auf der Lava des Trevejo-Vulkans von 1706. Es trägt den Titel Villa und Hafen, den König Alfonso XIII. 1916 verlieh. Die natürlichen Pools von El Caletón sind eines der beliebtesten Badegebiete im Norden der Insel. Im Anhang befindet sich das Festungsschloss von San Miguel (BIC), das 1575 erbaut wurde und zur Verteidigung der Küste und der Stadt Garachico diente. Darüber hinaus können Sie nach einem Bad im Atlantik die reichhaltige kanarische Küche am Fuße des Meeres genießen. Der Park des Erdtors ist ein ganz besonderer Ort. Dort befindet sich der Bogen der Eingangstür des alten Hafens von Garachico (XVI Jahrhundert). Umgeben von Grünflächen können Sie eine alte Weinpresse der Hacienda de San Juan Degollado sehen.

wetter

lokalisation

live 360

Headquarters

Facebook
Twitter
Instagram
YOUTUBE